Fortbildung zur Trainerin / zum Trainer für
Abenteuer- und Erlebnispädagogik               Mai bis Oktober 2018

Eine Kooperation des Amtes für Jugendarbeit der EKvW und der
Jugendbildungsstätte Tecklenburg 

Ziel der Fortbildung:
Intensives gemeinsames Erleben verbindet, schafft Vertrauen, stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt nachhaltiges Lernen.
Entscheidungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit werden gestärkt. Als Trainer für Abenteuer- und Erlebnispädagogik können Sie in ihrem spezifischen Arbeitsfeld (z. B. gemeindliche Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, OT, Streetwork, Schule, OGS, KiTa etc.) eigenständig erlebnispädagogische
Programme wie z. B. Kletteraktionen planen, durchführen und reflektieren.

Zielgruppen
- Hauptamtliche Jugendreferenten, Gemeindepädagogen,
  Sozialarbeiter und Sozialpädagogen
- Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ev. Jugend
  und anderen Arbeitsfeldern der Ev. Kirche
- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Sozialen Arbeit und Schulen
- Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen
  Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten und Familienzentren

Welche Kompetenzen werden vermittelt
- Theorie und Praxis der Erlebnispädagogik
   und des erfahrungsbezogenen Lernens
- Anleitungs- und Planungskompetenz
- Methodensicherheit und Reflexionskompetenz
- Aufbau- und Sicherungskompetenz
- Material-, Knoten- und Baumkunde
- Recht und Versicherung
- Erlebnispädagogik und Spiritualität

Zertifikat
Für die Fortbildung wird ein Zertifikat „Trainer für Abenteuer- und
Erlebnispädagogik" ausgestellt.

Tagungsort
Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg
Sonnenwinkel 1
49545 Tecklenburg

Leitung: Manfred KubiczeK
Trainer: André Hagemeier und Jens Schiffner

Termine:
1. Wochenende - Fr. 04.05. bis So. 06.05.2018
2. Wochenende - Fr. 06.07. bis So. 08.07.2018
3. Wochenende - Fr. 21.09. bis So. 23.09.2018
4. Wochenende - Fr. 12.10. bis So. 14.10.2018
5. Wochenende - Fr. 16.11. bis So. 18.11.2018

Anreise jeweils freitags um 17.30 Uhr
Abreise jeweils sonntags (bzw. am 4. WE Montag) ca. 15.30 Uhr

Kosten: 690,- €
Inkl. Unterkunft in der JuBi | Vollverpflegung | Grillabend | Material | Dokumentationsmappe mit CD

Mit Bildungsprämie oder Bildungsscheck kann sich die Teilnahmegebühr verringern.
Weitere Informationen unter www.bildungspraemie.info und www.weiterbildungsberatung-nrw.de

 

Information:

Amt für Jugendarbeit
Gudrun Kirchhoff
Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte
Tel. 0 23 04 - 755 -190, Fax: 0 23 04 - 755 - 248
E-Mail: gudrun.kirchhoff@afj-ekvw.de

oder

Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg
Manfred Kubiczek
Tel. 0 54 82 - 68 133
E-Mail: kubiczek@jubi-te.de
Eine Kooperation des Amtes für Jugendarbeit der EKvW und der
Jugendbildungsstätte Tecklenburg 

Onlineanmeldung





Aktuelle Informationen auf unserer facebook-Seite!

Schrift: normal | gross

zurück | e-mail | Impressum | Kontakt | nach oben