JuBi-Aktuell

 

 

 

 

  JuBi-Austauschzeit-2016

Austauschzeit! Den Titel nehmen wir in diesem Jahr wieder wörtlich und planen darum für das Wochenende viele Möglichkeiten zur Begegnung und zum gegenseitigen Austausch ein. Neuigkeiten aus den Gemeinden und Regionen und der Erfahrungsaustausch über, bzw. die gemeinsame Entwicklung von neuen, tollen Ideen und Projekten für Kinder und Jugendliche und die Vollversammlung der Ehrenamtlichen bilden den Schwerpunkt der Austauschzeit.

Information und Anmeldung

Titelbild: 414495_original_R_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

 

      

   

 JuBi-SchnuKu-2016-II  

Im September geht es in der JuBi mit dem zweiten Schnupperkurs für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter. Die Kurse sind in sich abgeschlossen. Sie richten sich an Jugendliche ab 13 Jahren und vermitteln erste Ideen und Handwerkszeug für die Kinder- und Jugendarbeit.

Information 

 

    

 GK-2016  

Nach den Schnupperkursen geht es mit dem Grundkurs weiter. Einen guten Eindruck über die Dinge die Euch dort erwarten, vermittelt der Bericht von Sophie Schollek über den Grundkurs 2016, der in der Schülerzeitung "Der Kardinal" erschienen ist.

 

 

 

Kindergipfel'16

 

Seid ihr dabei? Alle zwei Jahre findet der Kindergipfel der Evangelischen Jugend von Westfalen statt. Bald ist es wieder soweit:
Vom 09. - 11. September 2016 seid Ihr eingeladen, mit Kindergruppen in die bunte Kinderzeltstadt im Park von Haus Villigst einzuziehen. Der Gipfel richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Inhaltlich beschäftigt sich der Kindergipfel 2016 kinderpolitisch, kirchlich und gesellschaftlich mit der von den Kindern 2014 gewählten These:
„Die Erde ist schön. Keiner darf sie kaputt machen!".
Wir würden uns riesig freuen, wenn wir dieses Jahr mit einer großen Gruppe aus dem Kirchenkreis Tecklenburg in die Zeltstadt fahren könnten. Also, meldet Euch an und freut Euch auf ein tolles Wochenende!

Information 

 

  

 

  2016-06_KoFoBi_Freizeit&Co

In diese Kompaktfortbildung packen Euch mit der Ersten-Hilfe und den Rechtsfragen einige wichtige Themen, die Ihr für anstehende Kinder- oder Jugendfreizeiten auf dem Schirm haben solltet, die aber auch in allen anderen Projekten und Maßnahmen, die ihr organisiert und begleitet enorm wichtig sind.

Information

 

   

 

JuBi-SchnuKu-2016/1

Neue Leute und die JuBi kennenlernen! Hast Du Lust auf einmalige und kreative Aktionen mit Kindern und Jugendlichen in Deiner Gemeinde oder Region? Im Juni starten in der JuBi die neuen Schnupperkurse für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Jedes der drei Seminare ist in sich abgeschlossen und richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren. Sie dienen als Einstieg und Vorbereitung für die Gruppenleiterausbildung, die sich ab Januar 2017 anschließt.

Information

 

   

 

   2016-04_KoFoBi-Spiel.jpg                                                                          Titelbild: :© Hände_Stephanie Hofschlaeger pixelio.de 

Ob in der Kindergruppe, bei Kinderbibeltagen, in der Konfiarbeit oder auf den gemeinsamen Fahrten und Freizeiten.
Gespielt wird immer!
Gemeinsame Spiele brechen das Eis und erleichtern das Kennenlernen, sie muntern auf, machen Spaß und fördern die Gemeinschaft. Mit dieser Kompaktfortbildung wollen wir Euch dafür das nötige Handwerkszeug und viele Ideen und Anregungen an die Hand geben. 

Information 

 

   

 

 

  KoFoBi Neue MedienTitelbild: © Juergen Jotzo_pixelio.de

 

 


Sexting? Was ist das? Es ist ein Phänomen der neuen Medien, das sich in den vergangenen Jahren zunehmend auch unter jüngeren Jugendlichen verbreitet. Dabei werden sexuelle Texte und immer wieder auch Fotos oder Videos untereinander verbreitet. Was als Spaß oder aus Neugier beginnt, kann schnell entgleisen und wird für die Betroffenen dann eine sehr ernste Angelegenheit.

Information

 

   

 

 

2016_EP-Fortbildung

 

  Fortbildung

Amt für Jugendarbeit der EKvW
und Ev. JuBi-Tecklenburg
 
Trainer/in für Abenteuer und Erlebnispädagogik
 
Mai bis Oktober 2016
 
Intensives gemeinsames Erleben verbindet, schafft Vertrauen, stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt nachhaltiges Lernen.
Entscheidungskompetenz,Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit werden gestärkt.
Als Trainer für Abenteuer- und Erlebnispädagogik können Sie in ihrem spezifischen Arbeitsfeld (z. B. gemeindliche Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, OT, Streetwork, Schule, OGS, Kita etc.) eigenständig erlebnispädagogische Programme wie z.B. Kletteraktionen planen, durchführen und reflektieren.
 
Termine:
1. Wochenende - Fr. 20.05. bis So. 22.05.2016
2. Wochenende - Fr. 17.06. bis So. 19.06.2016
3. Wochenende - Fr. 26.08. bis So. 28.08.2016
4. Wochenende - Fr. 30.09. bis Mo. 03.10.2016
 
   

       

Mitarbeiten in der JuBi
Wir verstehen uns als „Lernort fürs Leben" und möchten jungen Menschen ungestört und abseits des Alltags Möglichkeiten zur Orientierung, Begegnung und zum Austausch geben. Unser Ziel ist ganzheitliche, erfahrungsbezogene Bildung, die Körper, Gefühl und Intellekt gleichermaßen anspricht. Inhaltliche Schwerpunkte unserer Bildungsarbeit liegen im Bereich der Erlebnispädagogik, der sozialen Kompetenz und des gesellschaftlichen Engagements, der berufs- und Lebensweltorientierung, der Medienarbeit und der religiösen Bildung.

Für unsere Arbeit mit Jugendgruppen und Schulklassen suchen wir engagierte Referentinnen und Referenten, die Freude an projektorientierter Bildungsarbeit mit jungen Menschen haben.

Mehr Informationen

           

    



    
JuBi-Logo

Evangelische Jugendbildungsstätte Tecklenburg

Haus von der Becke

Sonnenwinkel 1
49545 Tecklenburg

Tel.:  0 54 82 - 68 133
Fax.: 0 54 82 - 68 197
Mail: jubi@jubi-te.de

www.facebook.com/JuBiTecklenburg



Aktuelle Informationen auf unserer facebook-Seite!

Schrift: normal | gross

zurück | e-mail | Impressum | Kontakt | nach oben